Individuell und persönlich: Gutscheinkarten verschenken!

Juni 22nd, 2009 von admin

Wer etwas verschenken möchte, der macht sich darüber natürlich auch Gedanken. Und das macht ein gutes Geschenk ja auch aus! Schließlich sollen der eigene Ehemann oder Freund, die Oma oder auch die beste Freundin etwas Individuelles zum festlichen Anlass bekommen.
Eine interessante Alternative bieten Gutscheinkarten, die dem bzw. der Beschenkten einige Vorteile bieten. Anstelle, dass die beste Freundin den dritten Blumenstrauß zum Geburtstag geschenkt bekommt, kriegt sie von Ihnen z.B. eine „Gutscheinkarte Naildesign“. Vor allem dann, wenn Sie wissen, dass sich die Freundin liebend gerne die Nägel vom Profi machen lässt und sich dies selbst nicht regelmäßig gönnt oder auch nicht leisten kann. Und den Termin kann sie dabei ganz individuell selbst bestimmen. Nicht schlecht, oder!?

Gutscheinkarten gibt es für die unterschiedlichsten Dienstleistungen (wie z.B. Friseur, Kosmetik, Wellness etc.) und natürlich auch für aktuelle Produkte (Technik, Bekleidung, Lebensmittel etc.). Zu dem sind Gutscheinkarten absolut praktisch – gerade weil sich die Beschenkten so auch mal etwas „außerhalb der Reihe“ erlauben können. Und solch´ ein persönliches Geschenk bleibt auch in Erinnerung. Vielleicht wünscht sich ja z.B. der Ehemann lange schon einen tollen Theaterbesuch. Machen Sie ihm doch die Freude und schenken Sie ihm eine Gutscheinkarte mit zwei Eintrittskarten. Und nach der Vorstellung kann der Abend ja auch noch weitergehen: z.B. mit einem Glas Sekt und einem Kuss auf das neue Lebensjahr! Wetten, dass Sie damit bei ihm ein Lächeln auf die Lippen zaubern!?

Tipp: wichtig bei der Auswahl der Gutscheinkarten ist, dass das Geschenk, welches sich dahinter befindet, einen Wunsch des Beschenkten trifft! Und das dürfen ruhig auch kleinere Wünsche sein – denn auch die sind sehr wichtig. Probieren Sie es doch einfach aus: im Internet finden Sie viele Unternehmen, die eine „Geschenkgutschein Vorlage“ für Dienstleistungen & allem anderen anbieten. Übrigens – Gutscheinkarten kann frau sich ab und an auch selbst schenken. Also, viel Spaß dabei!

 

Geschrieben in Drucksachen Tipps & Tricks, Surftipp | Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.