Kulturmarketing

Februar 2nd, 2011 von admin

Die Werbung hat einige wichtige Unterkategorien, eine davon ist das Marketing. Anders als die klassische Werbung beschäftigt sich das Marketing mit der direkten Kundenkommunikation – man spricht auch von Below the Line Werbung.

Das Kulturmarketing ist wiederum eine Disziplin innerhalb des Marketings und bewirbt kulturelle Veranstaltungen oder Institutionen, sowie Kunst und Non-Profit-Betriebe.

Die Mechanismen dieses Non-Profit-Marketings unterscheiden sich dabei nicht vom Marketing für Dienstleister, Unternehmen oder kommerzielle Produkte. Im Kulturmarketing wird der Kunst- und Kulturkonsument ebenso direkt angesprochen, wie im kommerziellen Marketing. So macht auch das Kulturmarketing von den Marketingmaßnahmen Gebrauch, die sich auch in allen anderen Bereichen als erfolgreich erwiesen haben. Wie zum Beispiel das Direktmarketing. Dabei werden Zielgruppen direkt angesprochen und erreicht. Typisches Medium hierfür ist das Internet, durch das sich enorme Potentiale in Sachen Erreichbarkeit großer Kundenstämme bieten.

Doch auch die konventionelle Post ist neben der Email ein probates Mittel. Das Dialogmarketing, auch eine Unterdisziplin des Direktmarketings, macht von sogenannten Cold-Mailings Gebrauch, wobei der Empfänger direkt angesprochen und im Idealfall als Neukunde gewonnen wird.Weitere interessante und unerlässliche Felder sind im Online-Marketing zum Beispiel die Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing oder auch virales Marketing. Alle drei Mechanismen konzentrieren sich ausschließlich auf das Internet und gewinnen zunehmend an Wichtigkeit.

Offline, also in der nicht-virtuellen Welt greifen konventionelle Marketingmaßnahmen wie Flyer, Broschüren oder Give-Aways im Kulturmarketing gewohnt gut.

Beispiele für Veranstaltungen, die in den Bereich Kulturmarketing fallen wäre zum Beispiel die Bewerbung um die Ausrichtung eines großen Sportturniers, Werbung für die Kulturhauptstadt und ihre Veranstaltungen, Newsletter für Kulturzentren und deren Monatsprogramm und Ähnliches.

Geschrieben in Sonstiges | Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.